Almanca Yemek Tarifleri

Almanca Örgülü Ekmek Tarifi

Zutaten für 

1 kg Mehl (Weizenmehl)
1 Würfel Hefe, frische
50 g Zucker, bis 150 g, nach Geschmack
1 EL Salz
100 g Butter
530 ml Milch, je nach dem etwas mehr
1 Ei(er), zum Bestreichen
evtl. Mandel(n)
evtl. Zucker (Hagelzucker)

Zubereitung

Mehl in Schüssel geben. Hefewürfel mit Zucker vermischen und stehen lassen, bis er sich aufgelöst hat. Hefezucker und Salz dazugeben. Butter im Topf zergehen lassen und Milch dazugeben. Butter und Milch handwarm ans Mehl gießen, alles gut kneten.
Teig ruhen lassen (aufgehen lassen). Mindestens eine Stunde oder bis er aus Doppelte aufgegangen ist. Nochmals kurz kneten.
Zopf formen (Entweder normal flechten oder mit zwei Strängen flechten (Erklärungen dazu auch im Internet zu finden)
Mit geschlagenem Ei bestreichen und nach Wunsch mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen.
Aus dem Teig können auch runde Brötchen geformt werden und je nach Geschmack können Rosinen hinzugegeben werden. Diese dann vorher in Wasser einweichen.

Artık Almanca çok kolay...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook

Almanca Mozaik Kek Tarifi

Zutaten für 

500 g Kuchen – Reste
100 g Konfitüre, oder Gelee
60 g Kakaopulver
150 g Schokostreusel, Vollmilch oder zartbitter
Amaretto, nach Belieben

Zubereitung

Die Kuchenreste in einer Schüssel zerkleinern, die Konfitüre oder das Gelee dazugeben, dann das Kakaopulver untermischen, nach Belieben Amaretto dazugeben, aber Vorsicht, es sollte schon noch eine formbare Masse bleiben. Alles miteinander vermengen und circa 10 golfballgroße Kugeln formen.
Dann in Schokostreuseln wälzen und in Papierförmchen setzen. Fertig!
Schmecken am besten, wenn sie eine Nacht im Kühlschrank verbracht haben. Dann sind sie fester und schön durchgezogen.

Artık Almanca çok kolay...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook

Almanca Peynirli Amerikan Keki Tarifi

Zutaten für 

125 g Zwieback
40 g Butter
600 g Doppelrahmfrischkäse
150 g saure Sahne
200 g Zucker
2 Zitrone(n), unbehandelt
4 Ei(er)
1 EL Mehl
50 g Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

Zwieback zerstoßen, Fett schmelzen und beides vermischen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, den Krümelteig hineingeben, fest andrücken und kühl stellen. Käse, saure Sahne und 100 g Zucker glatt rühren. Schale von einer Zitrone abreiben und eine Hälfte auspressen. Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, Eier und Mehl unter die Käsecreme rühren und in die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 10 Minuten backen. Temperatur reduzieren und bei 150°C noch 40 Minuten weiterbacken. Noch 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen und danach herausnehmen und abkühlen lassen.

1 Zitrone in Scheiben schneiden. 100 g Zucker und 100 ml Wasser aufkochen, Zitronenscheiben kurz mitdünsten und im Sud auskühlen lassen. Konfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Die Zitronenscheiben auf den Kuchen legen und Konfitüre darüber streichen.

Artık Almanca çok kolay...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook

Almanca Amerikan Brovni Tarifi / Amerikanische Brownies

Zutaten für 

200 g Schokolade, Zartbitter
4 Ei(er)
340 g Zucker, (oder nach Geschmack weniger)
170 ml Öl
175 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Salz
1 TL Vanille – Extrakt (anstatt 2 EL Vanillezucker, entsprechend weniger Zucker)
Fett, für die Form

Zubereitung

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einer zweiten Schüssel die Eier mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Solange weiterschlagen, bis die Mischung dick und cremig ist und sich der Zucker ganz aufgelöst hat.
Das Öl und die geschmolzene Schokolade unterrühren.
In einer dritten Schüssel Mehl, Salz, Backpulver und Vanillepulver mit dem Schneebesen verrühren. Zu der Schokoladen-Eierschaum-Mischung geben und vorsichtig von Hand unterrühren, bis sich die Zutaten zu einem weichen Teig vermengt haben.
Die Fettpfanne des Backofens oder eine Backform (etwa 40 x 28 cm) einfetten, den Teig etwa 3 cm hoch einfüllen und mit einem Löffel glatt streichen. Wenn Ihre Fettpfanne zu groß ist, können Sie sie mit einem Rand aus Alufolie abteilen.
Im Backofen (Umluft 160 C; Mitte) 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann in 5 cm große Vierecke schneiden.

Artık Almanca çok kolay...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook

Almanca Elmalı Sünger Pasta Tarifi / Apfelbiskuit

Zutaten für 

4 Ei(er)
150 g Zucker
80 g Butter
160 g Mehl
40 g Stärkemehl (Maizena)
80 ml Milch
½ Pck. Backpulver
3 Äpfel, (ca 450 Gramm)
¼ Zitrone(n), die Schale
Zimt
Zucker
evtl. Kuchenglasur

Zubereitung

Eier, Zitronenschale und Zucker schaumig rühren.
Milch erhitzen und die Butter darin zergehen lassen und noch warm zur Eiermasse geben.
Das mit Backpulver und Maizena vermischte Mehl unterrühren.
Eine Form (eher kleinere) vorbereiten und den Teig einfüllen.
Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden, auf dem Teig verteilen und leicht hineindrücken.
Im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 30-35 min backen
Den fertigen Kuchen mit Zimt/Zucker bestreuen oder mit Zitronenglasur bestreichen.

Artık Almanca çok kolay...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook